Suchmaschinenoptimierung

Im Web gefunden werden

Für jede Website, die auf Kundenkontakt ausgelegt ist, hat erhebliche Bedeutung wie prominent Ihre Site in den Suchergebnissen der einschlägigen Suchmaschinen (google, yahoo u.ä.) ausgewiesen wird.

Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Ihren Webauftritt für Suchmaschinen „interessant“ zu machen, fördert deren Einstufung und Platzierung unter den ausgewiesenen Suchergebnissen. Maßgeblich ist dafür, wie deren Suchalgorithmen aktuell gestaltet sind. Beispielsweise änderte Google seine Bewertungsmassstäbe im April 2015 und bewertet seitdem Webauftritte besser, deren Darstellung auch für Mobilgeräte konzipiert wurde.

Förderliche Massnahmen setzen sowohl innerhalb als auch ausserhalb Ihres Webauftritts an.

Interne Optimierungen

Das Konzept Ihrer Website sollte die Begriffe, nach denen Ihre Kunden suchen würden, im richtigen zahlenmässigen Verhältnis in Texten und Überschriften ausweisen. Auch die nur für Suchmaschinen ersichtlichen Bereiche Ihrer Website (Meta-Text, Keywords/Suchbegriffe, SEO-Titel) sollten die wichtigen Begriffe aufweisen.

Externe Optimierung

Verweise (Links) die zu Ihrer Website führen, werden von Suchmaschinen als Hinweis auf deren Qualität verstanden – je mehr, desto besser. Die früher dafür genutzten sog. Linksfarmen werden heutzutage allerdings erkannt und als Negativmerkmal beurteilt.

Ihre Website kann allerdings bei verschiedenen Portalen angemeldet werden, die dann mit einem Links auf diese verweisen. Einige Webverzeichnissen und Suchmaschinen bieten die Möglichkeit, Ihre Site dort bekannt zu machen/anzumelden.

 

Ebenso förderlich kann es sein, in sozialen Medien präsent zu sein. Solche Präsenzen brauchen allerdings kontinuierliche Pflege, um im schnelllebigen Internet von Interesse zu bleiben.

Alle derartigen Schritte, soweit diese zu Ihrem Webangebot passen, sind ein guter Start für neue präsentierte Webangebot. Alles weitere braucht einfach Zeit.